Ruhe bewahren!

Mal wieder ein Update meinerseits. Es ist Juni geworden was für mich Stress³ bedeutet. Nicht, dass ich da ganz unschudlig wäre, oh nein. Ich wollte es ja so. An der Uni fängt die heiße Phase an und ich sollte mich auf meine 3 Klausuren langsam vorbereiten, außerdem gibt es ja noch so etwas wie die Lufthansa. Und dann eben die EM in Basel. Mache ich alles freiwillig… Einerseits hab ich ja echt nen Knall meinen Urlaub für die EM zu nehmen, andererseits fällt dieser Knall ganz eindeutig unter den Volunteervirus… Einmal Volunteer, immer wieder Volunteer!

Nun gut, ich hatte am Sonntag meine Schulung zum Guest Service Volunteer. Morgens um 4:15 losfahren nach Basel, auf die letzte Sekunde am Treffpunkt ankommen und direkt die Akkreditierung holen. Danach folgte der erste Schulungsteil und der Stadionrundgang, mein Haupteinsatzgebiet dieses mal. Ich muss nicht erwähnen wie fertig und vor allem müde ich danach war… Das Schlimme ist, es wurde im zweiten Schulungsteil so richtig langweilig. „Ambassador-Training“. Wir sind die Botschafter, lächelt, sprecht die Leute aktiv an und vor allem: Ruhe bewahren, egal was passiert, Ruhe bewahren! Ich konnte die Wörter Botschafter und Ruhe nach einer Stunde definitiv nicht mehr hören. Vor allem, dieses Trainning war für mich so was von unnnötig. Ich weiß wie ich mich zu Verhalten habe, tägliches Training am Flughafen macht es möglich… Ergo hab ich die Ruhe in mir bewahrt, war kurz davor einzunicken und froh als wir endlich Schluss hatten und ich mit meiner neuen Reisetasche inklusive Volunteeruniform die Heimreise antreten konnte. Gegen 20:00 war ich ich dann eeeendlich wieeder daheim angelangt und todmüde!“ Aber so richtig!

Advertisements

~ von Christine - 3. Juni 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: